Beste LoL-Spieler 2023 – Top League of Legends-Spieler in dieser Saison

Die meisten Regionen beginnen ihre jeweiligen Spring Splits 2023, und es ist an der Zeit, einen Blick auf einige der leistungsstärksten LoL-Spieler zu werfen, die in die Saison gehen.

Rangfolge Spieler Aktuelles Team
1 Schlucht Dplus
2 Viper Hanwha Life Esports
3 Schwindler T1
4 Chovy Gen.G
5 Herrscher JD Gaming
6 Die Schüchterne Weibo-Gaming
7 Showmaker Dplus
8 Keria T1
9 Zeka Hanwha Life Esports
10 Bo Vitalität

Die besten LoL-Spieler auf dem Weg in die Saison 2023

Wir sind uns bewusst, dass zehn Spieler angesichts des schieren Talents und der Erfahrung der Kader in dieser Saison möglicherweise zu wenig sind, um die besten LoL-Spieler im Jahr 2023 aufzulisten. Während wir versuchen, die Spreu vom Weizen zu trennen, listet unsere Auswahl möglicherweise nicht die Spieler mit den insgesamt besten Spielerstatistiken auf. Dennoch ist ihr Wert entscheidend für die Gesamtleistung des Teams und sie tragen wesentlich zum Erfolg ihres Teams bei.

Denken Sie daran, dass unsere Liste fließend ist und in jeder Phase der Saison aktualisiert wird. Lassen Sie uns ohne weiteres Umschweife direkt eintauchen!

10. Bo

Bildnachweis | LEC

Wir beginnen mit dem einzigen LEC -Spieler auf unserer Liste, und das ist der neue Jungler von Vitality. Nachdem Zhou „Bo“ Yang-Bo die LPL verlassen hatte, flog er letztes Jahr nach Europa in der Hoffnung, in den Profisport zurückzukehren. Obwohl er 2022 nicht spielte, bewies er seinen Wert, indem er dank seiner verrückten Mechanik die Solo-Warteschlange stampfte.

In diesem Jahr hat er die Gelegenheit, sich der Welt noch einmal in einem neuen Umfeld zu zeigen. Er ist vielleicht nicht sofort der Beste, aber er hat die wichtigsten individuellen Fähigkeiten, um der neue Superstar zu werden. Wenn es ihm gelingt, die lebhafte Konkurrenz, die er in der Dschungelrolle hat, zu schlagen, gibt es nichts anderes, um zu beweisen, dass Bo in diesem Jahr einer der besten League of Legends-Spieler sein wird.

9. Zeka

Als nächstes haben wir Zeka, den jüngsten Weltmeister und den besten aufstrebenden Spieler des Jahres 2022. Obwohl er nicht unbedingt der Beste in der Gesamtwertung war, war sein WM-Lauf äußerst beeindruckend, er schlug andere Top-Tier-Mid-Laner, und trotz eines Teamwechsels, Er ist immer noch einer von denen, auf die man in dieser Saison achten muss.

Die meisten Leute würden ihn vielleicht noch weiter oben in der Rangliste platzieren, aber es gibt einen Grund, warum Zeka nur Neunter ist. Wir haben gesehen, wie er in einer Meta dominierte, in der die Top-Picks seine bequemsten und meistgespielten Champions waren. Jetzt, da sich das Meta verschoben hat, ist seine Spitzenleistung möglicherweise nicht so hoch. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass Zeka immer noch einer der besten League-Spieler der Welt ist und auch 2023 gute Leistungen erbringen wird.

Lesen Sie auch: LEC 2023 Power Rankings

8. Kerija

Bildnachweis | Riot-Spiele

Keria war letztes Jahr unsere Nummer eins auf der Liste, also könnte es wie eine große Herabstufung aussehen, wenn er auf den achten Platz fällt. Abgesehen davon ist er der einzige Support-Spieler auf der Liste und wir halten ihn immer noch für den besten Support der Welt.

Er war der Hauptgrund, warum T1 eine starke Bot Lane haben konnte, obwohl Gumayusi in der zweiten Hälfte der Saison seltsame Momente hatte. Da er weiß, dass er die Stimme des Teams ist und das Shotcalling hauptsächlich über ihn geht, ist es unvermeidlich, dass Keria insgesamt einen immensen Wert für sein Team hat.

7. Schausteller

Showmaker ist im Vergleich zu den Vorjahren unter das Radar geraten, da er nicht in der Lage war, einen ausreichend großen Unterschied zu machen, um mit T1 und Gen.G in der LCK zu kämpfen. Bei den Worlds 2022 hatte er einen wirklich soliden Lauf, aber es reichte nicht, um sich für die Top 4 zu qualifizieren und wurde von Gen.G eliminiert.

Obwohl Ergebnisse wichtig sind, ist der allgemeine Eindruck, dass er immer eines der leistungsstärksten Mitglieder im Team ist, unabhängig von Meta oder Kader. Jetzt, da die Magier zurückkommen und er stärkere Mitglieder hat, sehen wir vielleicht, dass Showmaker zurückkommt, um die Krone als König der Mittelspur zu beanspruchen …

6. DieSchüchternheit

Bildnachweis | Weibo-Gaming

Apropos Spieler, die einen Unterschied machen, jemand, der das mit Sicherheit schafft, ist TheShy. Kein anderer Top-Laner auf der Welt kann derzeit so viel Druck alleine aushalten und deshalb ist er die Nr. 1 in seiner Rolle.

In welcher Aufstellung auch immer er landet, TheShy ist in der Lage, das Potenzial des Teams selbst zu steigern. Ein wahrer mechanischer Gott mit wahnsinnigem Spielwissen macht ihn zu einem der gruseligsten Spieler, denen man gegenüberstehen kann. Ganz zu schweigen davon, dass er seine eigenen „Taschenpicks“ hat, um seinen feindlichen Laner leiden zu lassen.

Jetzt, da Weibo Gaming einen starken Kader hat, könnte dies das Jahr sein, in dem TheShy an die Spitze der Welt zurückkehrt und sowohl um den LPL-Titel als auch um Worlds kämpft.

5. Lineal

Bildnachweis | JD Gaming

Nummer 5 auf unserer Liste ist einer der größten ADCs aller Zeiten, Ruler. Der Weltmeister von 2017 war letztes Jahr hart im Tragen von Gen.G und es sollte jetzt nicht viel anders sein, da er bei JDG ist. Er ist die Art von zuverlässigem mechanischem Carry, der Sie alleine gewinnen kann und in den entscheidenden Momenten den X-Faktor hat.

Es braucht viel Mut, das Team zu verlassen, mit dem man jahrelang gespielt hat, aber Ruler hat das getan und gezeigt, wie sehr er bereit ist, aufzugeben, um eine zweite Meisterschaft zu gewinnen.

4. Chovy

Obwohl Chovy einer der besten individuellen und mechanisch begabten Spieler ist, hat er es immer noch nicht geschafft, die Trophäe der Weltmeisterschaft zu gewinnen . Trotzdem gelang es ihm, 2022 einen LCK-Titel in die Hände zu bekommen und den Summer Split zu gewinnen. Er ist wohl immer noch der beste koreanische Spieler, wenn es um die Laning-Phase und das Mikrospiel geht, aber das reicht in der aktuellen Liga-Meta nicht mehr aus.

Jetzt, da es sein viertes Jahr in der LCK ist, ist es an der Zeit, dass er weiter aufsteigt und das Team an die Spitze trägt. Das ist leider leichter gesagt als getan…

Lesen Sie weiter: Die besten LoL-Mid-Laner für 2023

3. Fälscher

Bildnachweis | Riot-Spiele

Es ist Wahnsinn und gleichzeitig undenkbar, wie Faker es schafft, 10 Jahre nach seinem Debüt immer noch unter den Top-10-Spielern der Liga zu sein. Der GOAT hört nie auf zu beeindrucken und auch im Jahr 2023 ist er immer noch eines der wichtigsten Mitglieder in T1. Er bringt nicht nur Mechanik und Wissen mit, sondern vor allem die Erfahrung, um den T1-Youngstern zu helfen, zu wachsen und sich zu verbessern. Schade, dass er seinen vierten Titel nicht gewinnen konnte, aber T1 hat ernsthafte Chancen, sich dieses Jahr unter seiner Führung zu rehabilitieren.

2. Viper

In den letzten zwei Jahren von League gab es nur einen ADC-Spieler, der Ruler schlagen konnte, und das war Viper. Der koreanische ADC ist der einzige Spieler, der den gleichen Einfluss wie Ruler in Teams konsequent ausübt. Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass Viper es geschafft hat, ohne ein Superteam um sich zu haben. Ja, EDG war ein starkes Team, aber niemand außer Scout wurde letztes Jahr als Top-Tier angesehen. Wenn es darum geht, die Kämpfe hart zu führen, ist Viper Ihr Mann.

Jetzt, da er nach Korea zurückkehrt, muss Viper alles aufs Spiel setzen, um mit Hanwha Life Esports zu gewinnen. Wenn er es schafft, auch dieses Team zu tragen, dann ist es vielleicht an der Zeit, ihn in die Elitegruppe der besten ADC League-Spieler der Esportsgeschichte aufzunehmen.

1. Schlucht

Während Canyon und DK letztes Jahr vielleicht keine großartigen Ergebnisse erzielt haben, ist der koreanische Jungler die unangefochtene Nummer eins der Welt. Nicht nur, weil er stark und talentiert ist, sondern weil er in den letzten drei Jahren so konstant an der Spitze seines Spiels stand. Auch als DK 2022 nicht genug gute Spieler hatte, versuchte er, den Rückstand zu den Top-Teams aus eigener Kraft auszugleichen.

Heutzutage gibt es nicht mehr viele große Dschungellücken, aber Canyon hat diese magischen Momente, in denen er den Rest der Jungler komplett zerstört: Fragen Sie Peanut, als die beiden im Viertelfinale der Weltmeisterschaft aufeinander trafen. Trotz des Verlusts der Serie ließ Canyon Peanut unsichtbar aussehen.

Aus diesen Gründen ist Canyon der beste aktuelle League of Legends-Spieler der Welt. Wird er die Krone verteidigen können? Nur die Zeit wird es zeigen … aber im Moment sind er und Dplus ein Team, vor dem man sich für 2023 fürchten muss.


Archiv der besten LoL-Spieler

Beste LoL-Spieler im Jahr 2022

10. Malrang

Beginnend mit unserer Liste finden wir den einzigen LEC-Spieler, und das ist Rogues koreanischer Jungler Malrang. Nachdem er DWG Kia in der Nebensaison verlassen hatte, wechselte er zu Rogue, um 2021 in die Fußstapfen des wohl besten europäischen Junglers Inspired zu treten. Entgegen den Erwartungen lieferte Malrang tatsächlich ein wahnsinniges Maß an Konsistenz und half RGE dabei, eine neue Dimension zu finden. Mit einem viel unterstützenderen Spielstil ist Malrang die „Brücke“ für sein Team, findet Gelegenheiten und hilft seinen Lanern, ihre Siegesbedingung zu erreichen. Er ist vielleicht kein Super-Carry-Jungler wie andere, aber Sie können seinen Einfluss auf das Spiel jedes Mal deutlich sehen, wenn er spielt. Aus diesem Grund schafft es Malrang in unsere Top 10 Liste zu kommen.

9. Karsa

Als nächstes haben wir noch einen weiteren Jungler, diesmal von der LPL. Obwohl Karsa einer der größten Veteranen in der Wettkampfszene ist, zeigte er, dass er immer noch hungrig ist, zu gewinnen, und sich auf seinen Erlösungsbogen einlässt. Nach seinem Abschied von Top Esports schloss sich Karsa Victory Five an, das bis zu diesem Jahr ein Team der untersten Liga war. Überraschenderweise schneidet das Team extrem gut ab und Karsa ist dank seines superflexiblen Champion-Pools sowie seiner Mechanik einer der Hauptelemente ihres Erfolgs. Während es erst Frühling ist, beweist Karsa, dass TOP die falsche Entscheidung getroffen hat, ihn gehen zu lassen.

8. Anfänger

Wenn Victory Five derzeit als eines der besten Teams in der LPL gilt, ist der andere Schlüsselspieler auf der Liste Rookie. Victory Five verließ IG in der Nebensaison und überzeugte ihn, der Organisation beizutreten. Obwohl seine letzten beiden Saisons nicht großartig waren, ist der einmalige Weltmeister immer noch einer der besten Mid Laner der Welt. Das wirklich Besondere an Rookie ist, dass er nicht wirklich oft stirbt, was ihn in jedem Kampf, in dem er sich befindet, zu einer ständigen Bedrohung für Feinde macht. Rookie ist vielleicht kein Super Carry mehr, aber er hat die ganze Saison über so konsequent auf Kontrollmagier gesetzt Sie können immer noch seine Wirkung spüren.

Rookie Beste LoL-Spieler

Lied „Rookie“ Eui-jin

7. Schlucht

Während DK nicht mehr der Platzhirsch in der LCK ist, ist Canyon immer noch einer der besten Jungler der Welt. Weltmeister und Weltfinalist sind Errungenschaften, die nur die Elite verdient, da Canyon mit dem legendären Status anderer koreanischer Spieler im Gespräch sein sollte.

Seine Mechaniken und sein Wissen im Spiel sind weit über dem Rest, da er und ShowMaker die beiden Kerne sind, die DK zu einem erstklassigen Team in der LCK machen. Wenn Sie sich eines der Spiele von DK ansehen, werden Sie leicht erkennen, wie einflussreich der Beitrag von Canyon zu den Spielen ist. Er hat in dieser Saison vielleicht keinen Super-Kader, aber Sie können sicher sein, dass Canyon sein Bestes geben wird, um zu beweisen, dass er einer der besten LoL-Spieler im Jahr 2022 ist.

6. Ritter

Knight ist wahrscheinlich der beste chinesische mechanische Mid Laner der jüngeren Geschichte. Er ist noch sehr jung, aber die Leute betrachten ihn seit Jahren als Spitzenreiter. Trotz nur eines anständigen 5. Platzes im Frühjahr haben Knight und TES in den Playoffs wirklich zugelegt.

Wenn es darum geht, mechanische Mid Laner zu spielen, die die besten Ausführungen erfordern, ist Knight immer einer der ersten, an den Sie denken. Er hatte wahnsinnige Siegesraten bei Ahri, Ryze und Vex, mit noch erstaunlicheren KDAs (11,5 bei Ahri und 14,0 bei Ryze). Jetzt, da Viktor an Priorität verloren hat, kann Knight seinen proaktiven Spielstil voll entfalten und sein Team zum Sieg führen.

5. Einer

Nummer 5 auf unserer Liste ist ein weiterer Jungler, aber dies wird auch der letzte sein. Oner hatte, wie fast jeder Spieler im T1-Kader, einen hervorragenden Start in die Saison 2022. Obwohl er nur sehr wenig Wettkampferfahrung in der LCK hat, hat sich Oner bereits als erstklassiger Jungler etabliert.

Er kann viele verschiedene Champions steuern, einschließlich der weniger populären wie Poppy. Ganz zu schweigen davon, dass der Typ einen wahnsinnigen Lee Sin und Viego hat. Wirklich beeindruckend an Oner ist jedoch, wie er auf den Druck reagiert hat, ein T1-Starter zu sein. Dies ist nur der Anfang für eine der größten Perspektiven der neuen Ära in League, aber wir können sicher sein, dass Oner in naher Zukunft etwas erreichen wird.

Top 10 lol Spieler Oner

Mond „Oner“ Hyeon-joon

4. Chovy

Jetzt, da Chovy Hanwha Life Esports verlassen hat, hat er endlich ein Team gefunden, das seinem Niveau würdig ist. Er muss nicht mehr 1v9 spielen, obwohl Chovy in jedem Match, das er spielt, immer seine Spuren hinterlassen wird. Gen.G Esports begrüßte ihn mit offenen Händen und fügte ihn einem Kader hinzu, der gut genug ist, um ständig um die Spitze der LCK zu kämpfen: Peanut und Ruler sind Spieler, auf die man sich immer verlassen kann.

Das koreanische Wunderkind kann sich jetzt voll und ganz darauf konzentrieren, der dominante Carry zu sein, der er früher in den Griffin-Tagen war, und seine wahnsinnigen Laning- und Scharmützel-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Wenn wir über Talent sprechen, hätte er die Nummer 1 sein sollen, aber wir alle wissen, dass Talent nicht ausreicht, um der Beste in LoL zu sein …

3. Fälscher

Fast 10 Jahre sind seit Fakers Debüt vergangen und fast ein Jahrzehnt später ist er immer noch hier und zeigt der Welt, wie gut er ist. Er hätte wie viele andere Spieler seiner Zeit in den Ruhestand gehen können, aber seine Leidenschaft treibt ihn an, ebenso wie der Hunger nach dem 4. Weltmeistertitel.

Jetzt, da T1 in dieser Saison tatsächlich einen beeindruckenden Kader zusammengestellt hat, wird Faker der Veteran und Anführer sein, der die neue Generation von Spielern anleitet. Er und sein niedergeschlagenes Verhalten sind die Art von Präsenz, die sich jede Organisation wünschen würde.

Obwohl Faker vielleicht nicht der Allerbeste ist, können Sie sicher sein, dass seine Einstellung und Führung jedes Team auf ein viel höheres Niveau heben kann.

Faker-Ziege lck

Lee „Faker“ Sang-hyeok

2. Gumayusi

Für Leute, die es vielleicht nicht wissen, Gumayusi ist ein Cousin von Faker. Obwohl Gumayusi familiäre Verbindungen zum GOAT of LoL hatte, verdiente er sich seinen Platz in der Startaufstellung aus eigener Kraft. Seine Mechaniken sind unmenschlich: Sie sollten wahrscheinlich in Erwägung ziehen, seine Streams oder Pro-Views anzusehen. Es gibt viele Fälle, in denen Sie nicht verstehen können, wie er es schafft, bestimmte Dinge zu tun.

Gumayusi hat in so kurzer Zeit ein so hohes Potenzial erreicht, dass sich die Leute fragen, ob er noch Luft nach oben hat. Er hat im Grunde gegen alle koreanischen ADCs in der Liga gewonnen. Nur die internationale Bühne könnte ihm anspruchsvollere Ziele bescheren. Da T1 zu MSI wechselt, wird Gumayusi auf die Probe gestellt, um zu sehen, ob er Weltmeister-Material ist.

1. Kerija

Es sollte keine Überraschung sein, so viele T1-Spieler nach ihrem perfekten Frühlings-Split auf der Liste zu sehen. Niemand hat in der LCK jemals eine solche Leistung vollbracht, und der Rekord wird möglicherweise noch viele Jahre lang nicht gebrochen. Von allen Spielern in diesem Kader ist Keria jedoch Kopf und Schultern über allen anderen. Faker erwähnte, dass Keria die meiste Zeit die Richtschnur im Team ist und allen ständig sagt, was sie tun sollen. Er ist die Stimme, die T1 leitet.

Abgesehen von seiner Rolle als Shotcaller ist er auch tadellos, wenn es um die Ausführung geht. Keria hat sich während des gesamten Splits mit seinen Thresh-Hooks als MadLife ausgegeben und war für das Playmaking verantwortlich. Aus diesem Grund ist Keria nicht nur der beste Support der Welt, sondern derzeit der bisher beste Spieler in LoL. Wird er weiter glänzen? Nur die Zeit wird es zeigen … aber im Moment sind Keria und T1 ohne Zweifel das Team, vor dem man sich beim bevorstehenden MSI am meisten fürchten muss.

Beste LoL-Spieler im Jahr 2021

Am beständigsten – G2 Rekkles

Die Ankunft von Martin „Rekkles“ Larsson bei G2 machte die europäische Organisation noch stärker als im letzten Jahr. Als einer der besten LoL-Spieler aller Zeiten glänzt er in seinem neuen Team noch mehr. Seine Anwesenheit verleiht G2 den beständigen Spieler, den sie brauchten: Er ist in der Lage, sein Team über die Ziellinie zu tragen, selbst wenn seine Teamkollegen ein paar harte Spiele haben. Der strebt dieses Jahr definitiv nach diesem Weltmeistertitel, und mit Rekkles an Bord haben sie die besten LEC-Spieler dafür.

Mit fast einem Jahrzehnt Erfahrung ist Martin während seiner gesamten Karriere einer der besten ADCs weltweit geblieben. Seine neuesten Ergebnisse zeigen, dass er mit League noch lange nicht fertig ist.

Am talentiertesten – G2 Caps

Neben Rekkles etabliert sich Rasmus „Caps“ Winther als der talentierteste europäische Spieler, der je gespielt hat. Obwohl er insgesamt nicht die besten Statistiken hat, ist sein Wert für das Team für jeden sichtbar, der sich die Spiele von G2 ansieht. Er ist der Kern und das Rückgrat des Teams und zeigt sich, wann immer es Zeit ist zu glänzen. Caps hat seine Augen für sein viertes Jahr in Folge auf Worlds gerichtet, nachdem er es drei Jahre lang fast geschafft hätte. Wird dies endlich das Jahr, in dem er der allerbeste Spieler von LoL wird und seinen Spitznamen „Baby Faker“ übertrifft.

Perfekte Passform – RGE Odoamne

Odoamne zeigte, dass LEC-Veteranen immer noch das Spielniveau haben, um Europa weiterhin zu dominieren. Nach der letztjährigen Leistung auf Schalke 04 hat ihn sein kürzlicher Wechsel zu Rogue noch mehr hervorstechen lassen. Er ist sicherlich in Gesprächen, um einer der besten Spieler der League of Legends zu werden. Ein äußerst flexibler und beständiger Spieler, der je nach Bedarf des Teams aggressiv oder passiv sein kann. Darum geht es bei Odoamne. RGE hat die Nebensaison mit seinem Kauf gemeistert, und die Ergebnisse liegen bereits vor. Das diesjährige Ziel ist jedoch noch höher: Wenn sie es schaffen, zur Weltmeisterschaft zu kommen, wie werden er und sein Team gegen die besten lol-Spieler der Welt abschneiden?

Bester NA-Spieler – TL Alphari

Nach einer enttäuschenden Leistung der LCS-Teams in den letztjährigen Weltmeisterschaften erkannten die Leute, dass NA ernsthafte Probleme hatte. Nachdem er in der Nebensaison zu Team Liquid kam, zeigte Alphari, dass Nordamerika einiges nachholen muss. Der britische Top-Laner zerschmettert alle anderen: 28,6 % Schadensausstoß, 8 Solo-Kills und positive Statistiken sind im Grunde jede einzelne Metrik, die möglich ist. Niemand war so dominant wie er: Er ist derzeit der beste LoL-Spieler in Nordamerika und der LCS. Der einzige andere Spieler, der damit mithalten kann, ist wahrscheinlich CoreJJ, was TL zur besten Chance macht, die NA auf der internationalen Bühne hat. Werden sie bei MSI liefern?

Bester KDA – DK ShowMaker

Nachdem der neu benannte DK (DAMWON Kia Gaming) in den letztjährigen Welten an der Spitze stand, dominiert er auch 2021 die LCK. Mit einem so gestapelten Kader kann Heo ShowMaker Su immer noch durch sein wahnsinnig beständiges Spiel glänzen. Den ganzen Frühling über hatte er den höchsten KDA aller Mid Laner (die den größten Teil des Splits spielten), was weiter zeigt, dass er einer der besten League of Legends-Spieler der letzten Ära ist. Es gibt nur ein großes Problem: ShowMaker hat kürzlich einige gesundheitliche Probleme gemeldet, die seine Leistung in dieser Saison beeinträchtigen könnten.

Wenn alles gut geht und er seine Form behält, könnte er dieses Jahr den KDA-Rekord sowohl für die LCK als auch für die Weltmeisterschaft schlagen .

Bester mechanischer Spieler – HLE Chovy

Als nächstes auf der Liste steht Jeong „Chovy“ Ji-hoon. Ein wahrhaft mechanischer Gott, wohl der beste LoL-Spieler der Welt in Bezug auf reine individuelle Fähigkeiten. Letztes Jahr trug er DRX während der gesamten Saison; dieses Jahr macht er das wieder einmal bei Hanwha Life Esports.

Obwohl er aufgrund seines aggressiven Spielstils nicht die besten Statistiken hat, ist er die pure Essenz des Lane-Königreichs: 18 Solo-Kills! Kein Mid Laner hat einen so wahnsinnigen Wert oder kommt ihm auch nur nahe. Während HLE sicherlich ein Playoffs-Team ist, gewährt Chovys Anwesenheit ihnen die Chance, direkt um die Meisterschaft zu kämpfen. Und das sagt viel über den Wert des Spielers aus…

Bester Weakside-Spieler – DK Khan

Kim „Khan“ Dong-ha ist wahrscheinlich eine fragwürdige Wahl für diese Liste. Dass er in die Liste aufgenommen wurde, basierte hauptsächlich auf der Tatsache, dass er Nuguris Platz einnahm, der kürzlich zu FunPlus Phoenix kam. Einst als einer der besten League of Legends-Spieler in LCK angesehen, waren seine letzten Splits ziemlich hart.

Durch diese Trennung war seine Form jedoch sehr stabil. Er ist zwar nicht so auffällig und aggressiv wie Nuguri, aber er ist der perfekte Weakside-Spieler, den DK brauchte. Khan erlaubt seinen Teamkollegen, Spielzüge zu machen, während er so viel Druck wie möglich absorbiert. Wenn Nuguri dort wäre, würde er wahrscheinlich sterben und die Feinde ausbluten. Khan dagegen nicht. Und das ist ein Teil dessen, was DK so beständig macht, dass er es absolut verdient, Erster in der LCK zu sein.

Bester Rollentausch – RNG Xiaohu

Xiaohus größte Stärke liegt in seiner Bereitschaft, seine Rolle von der Mitte zur Spitze zu wechseln. Genau wie Perkz hat er die Rollen getauscht, um seinem Team zum Erfolg zu verhelfen. Ergebnis: Es funktioniert wunderbar! Er kann Mid-Lane-Champions in der oberen Lane einsetzen, um seine Feinde zu vernichten, während er gleichzeitig Panzer spielt, was ihn zu einem äußerst flexiblen Spieler macht. Und genau wie bei anderen Spielern kann die Flexibilität ein Spielveränderer sein.

Li „Xiaohu“ Yuan-Hao ist ein Name, den Sie unbedingt im Auge behalten sollten, besonders wenn RNG es in dieser Saison aus dem Höllenloch der LPL schafft.

Beste Explosivleistung – WE Beishang

Jiang „beishang Zhi-Peng hat sich durch diese Spaltung einen Namen gemacht. Ein 9-facher MVP mit einer wahnsinnigen Präsenz im frühen Spiel. Dank ihm sind WIR in der Lage, große Leads zu gewinnen und schließlich das Spiel zu beschleunigen. Jetzt, da die Trennung zu Ende ist, bleibt der große Test gegen die Top-Teams. Werden WE uns in den Playoffs überraschen und die LPL gewinnen?

Beishang wird sicherlich ein wichtiger Schlüssel zum Sieg sein … und eine starke Leistung wird ihm helfen, sich als einer der besten LoL-Spieler im Jahr 2021 zu etablieren. Da die LoL-Quoten nicht auf der Seite von Team WE stehen, könnte es an der Zeit sein, etwas Geld zu investieren, wenn Sie möchten teilen denselben Glauben an Beishang wie wir.

Stärkste Laning – TES Knight

Zu guter Letzt ist Zhuo „Knight“ Ding nach dem großen Einbruch bei den Worlds 2020 wieder in Form. Ähnlich wie Chovy zeichnet sich Knight durch Laning aus: +13 CS [E-Mail-geschützt] sowie +384 XP [E-Mail-geschützt] Seine individuellen Vorteile gehen immer in etwas anderes über und machen ihn zu einem, wenn nicht sogar dem besten Mid Laner in der LPL.

Wenn TES in der Lage ist, zu MSI zu gehen, dann wird die internationale Bühne Knights Zeit sein, sich zu rehabilitieren.

ZIEGE – T1-Fälscher

Nach einem extremen Auf- und Ab-Split von T1 ist Faker endlich zurückgekehrt, um die Führung zu übernehmen. Seine Rückkehr in den letzten Spielen zeigte, warum er es immer noch verdient hat: Sein Beitrag zum Sieg gegen Gen.G zeigte, dass T1 immer noch das Potenzial hat, die Nummer 1 der LCK zu werden, und dass er persönlich der beste Spieler sein will lol hat jemals existiert. Solange Faker spielt, sind die Quoten für T1 bei LoL-Wetten immer günstig.

Solange Faker in der Szene aktiv bleibt, wird er immer als der größte Spieler angesehen, der jemals eine Maus in der Kluft der Beschwörer bewegt hat.